11. Praxistage Datenschutz Das Expertenforum für einen optimierten Datenschutz in Ihrem Unternehmen

28.02.-01.03.2018, Köln

Diese Experten bringen Sie auf den neuesten Stand!

Andreas Würtz

Andreas Würtz

Andreas Würtz ist Rechtsanwalt und Autor zahlreicher Fachbeiträge und Praxishilfen für den betrieblichen Datenschutzbeauftragten. Der Chefredakteur von "Datenschutz aktuell" ist spezialisiert auf Datenschutz- und Arbeitsrecht. Aufgrund seines langjährigen juristischen Engagements für führende deutsche Konzerne, verfügt er über umfangreiche Praxiserfahrung in der Umsetzung rechtlicher Erfordernisse im Unternehmensbereich.

Peter Schaar

Peter Schaar

Peter Schaar ist Vorsitzender der Europäischen Akademie für Informationsfreiheit und Datenschutz (EAID), Berlin; Bundesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit a.D. (2003-2013), Vorsitzender der Schlichtungsstelle der Gesellschaft für die Telematikanwendungen der Gesundheitskarte (gematik). Jahrgang 1954, Diplom-Volkswirt, Jüngste Buchveröffentlichungen: Überwachung total – Wie wir in Zukunft unsere Daten schützen (2014); Das digitale Wir – Der Weg in die transparente Gesellschaft (2015); Trügerische Sicherheit - Wie die Terrorangst uns in den Ausnahmezustand treibt (Herbst 2017).

Jürgen Hartz

Jürgen Hartz

Jürgen Hartz ist als externer Datenschutzbeauftragter für mittelständische Unternehmen bestellt. Seit 2005 berät er Unternehmen in Fragen des Datenschutzes und des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes. Er ist Mitglied im Vorstand des Berufsverbands der Datenschutzbeauftragten (BvD) e.V. und in verschiedenen Gremien tätig.

Andreas Sachs

Andreas Sachs

Andreas Sachs ist Informatiker und Leiter des technischen Referats sowie Vertreter des Präsidenten beim bayerischen Landesamt für Datenschutzaufsicht. Zu seinen bevorzugten Schwerpunkten gehören Fragestellungen der angewandten Informationssicherheit zum Schutz personenbezogener Daten, Online-Prüfungen, Smarte Dienste und wirksame Verschlüsselungsverfahren.

Thomas Floß

Thomas Floß

Thomas Floß ist Geschäftsführer der EDV-Unternehmensberatung Floß GmbH. Er ist nunmehr seit über 15 Jahren im Bereich des Datenschutzes und der Informationssicherheit für Unternehmen jeder Größe punktuell wie dauerhaft tätig. Zu seinen Referenzen gehören auch Unternehmen besonders sensibler Branchen wie Energieversorger, Kreditinstitute, Engineering und IT. Er ist Autor diverser Fachartikel, Mitautor des GEW Leitfadens „Social Media“ und durch Beiträge bei WDR und RTL bekannt. Bundesweit erlangte er Aufmerksamkeit, als er 2010 einen Webcam-Spanner entlarvte und der Justiz zuführte.

Timo Ahland

Timo Ahland

Timo Ahland ist seit 2013 bestellter betrieblicher Datenschutzbeauftragter und externer Datenschutzbeauftragter (Data Protection Officer) der operativ tätigen Gesellschaften des Unternehmensverbandes Boehringer Ingelheim in Deutschland (ca. 14.500 Mitarbeiter) und betreut zudem mit seinem Team für den Konzerndatenschutzbeauftragten (Global Privacy Officer) die Region Europa mit einem Netzwerk von derzeit ca. 25 regionalen und lokalen Datenschutzbeauftragten. Er vertritt das Unternehmen bei zahlreichen Verbänden auf der nationalen Verbandsebene in Datenschutzfragen (BDI, VCI, BAVC und vfa).

Stefan Bachmann

Stefan Bachmann

Stefan Bachmann ist seit 26 Jahren bei der INES IT in Unterneukirchen beschäftigt. Seit 2009 wirkte er am Aufbau der Abteilung Datenschutz- und IT-Sicherheit mit. Heute bietet die INES IT in diesem Bereich Datenschutz- und IT-Sicherheitsberatung, Schulungskonzepte, Securityaudits und Penetrationstests.

Stefan Sander

Stefan Sander

Stefan Sander ist Software-Systemingenieur und Rechtsanwalt sowie Fachanwalt für IT-Recht. In der Vergangenheit nahm er, abgesehen von seiner anwaltlichen Tätigkeit im Datenschutzrecht, insbesondere gut zwei Jahre lang die Aufgaben eines externen betrieblichen Datenschutzbeauftragten wahr. Gegenwärtig ist er ausschließlich als Anwalt tätig und hat sich auf die Beratung von DSBs spezialisiert.

Markus Gierschmann

Markus Gierschmann

Markus Gierschmann ist Diplom-Wirtschaftsingenieur, Finanzökonom (ebs) und Bankkaufmann. Vor Gründung von atprivacy consulting, einer Unternehmensberatung mit dem Schwerpunkt Datenschutz-Management und Datenschutz-Managementsysteme, war er in verschiedenen internationalen Wirtschaftsprüfungs- und Unternehmensberatungsgesellschaften als Unternehmensberater im Bereich Prozesse- und Systemberatung tätig. Er ist zertifizierter Datenschutzauditor (TÜV), Datenschutzbeauftragter (udis, TÜV), CIPP/, CIPM (IAPP) und Mitautor des Buchs Kranig/Sachs/Gierschmann „Datenschutz-Compliance nach der DS-GVO“.

200 EUR Frühbucher-Rabatt sichern!
Tickets buchen